NOV03

Innovation der Medikation beim Trockenen Auge

Novaliq Product Nov03

Was ist NOV03?

NOV03 könnte das erste und einzige Arzneimittel zur Behandlung eines wichtigen Krankheitsbildes, des evaporativen Trockenen Auges mit Meibom-Drüsen-Dysfunktion sein.

Was ist einzigartig an NOV03?

3 zentrale Eigenschaften repräsentieren NOV03:

  • Stabilisiert sofort die Lipidschicht ohne Beeinträchtigung der Sehfunktion
  • Regeneriert den Tränenfilm durch Verbesserung von Film und Lipidschicht
  • Ist rein – enthält keine Zusätze oder Konservierungsmittel

Klinische Studien belegen Wirksamkeit und Verträglichkeit

  • Die Ergebnisse der prospektiven, multizentrischen, nicht-interventionellen Studien NT-001 und NT-002 belegen eindeutig: NOV03 bewirkt eine Verbesserung der Anzeichen und Symptome des Trockenen Auges – bei Patienten mit evaporativem Trockenen Auge ebenso wie bei Patienten mit Trockenem Auge, das durch eine Erkrankung der Meibom-Drüsen ausgelöst wird.
  • Zudem belegen die Ergebnisse einer neuen klinischen Studie: Perfluorohexyloctan regeneriert den natürlichen Tränenfilm – indem die Stärke des Tränenfilms und der Lipidschicht, bei Patienten mit leichtem bis mittlerem Trockenen Auge, innerhalb von 2-4 Wochen deutlich erhöht wird.
  • Da Perfluorohexyloctan zudem in die Meibom-Drüsen eindringt, löst es unter Umständen Meibom-Lipide. So trägt es letztendlich dazu bei, die Funktionalität dieser Drüsen zu verbessern.
  • NOV03 kann das erste Arzneimittel zur Behandlung von Patienten mit evaporativem Trockenen Auge werden, das wasser- sowie tensidfrei ist und kein verschwommenes Sehen auslöst.

Wie ist der Zulassungsstatus von NOV03?

Nov03 befindet sich in der späten klinischen Entwicklung. Die Daten der klinischen Phase-2-Studie wurden im Oktober 2018 auf der OIS/AAO vorgestellt.

Start typing and press Enter to search