NOV03

Innovation der Medikation beim Trockenen Auge

Novaliq Product Nov03

Was ist NOV03?

NOV03 ist das erste und einzige Arzneimittel zur Behandlung eines speziellen Krankheitsbildes: Des evaporativen Trockenen Auges mit Meibom-Drüsen-Dysfunktion

Was ist einzigartig an NOV03?

3 zentrale Eigenschaften repräsentieren NOV03:

  • Stabilisiert sofort die Lipidschicht ohne Beeinträchtigung der Sehfunktion
  • Regeneriert den Tränenfilm durch Verbesserung von Film und Lipidschicht
  • Ist rein – enthält keine Zusätze oder Konservierungsmittel

Klinische Studien belegen Wirksamkeit und Verträglichkeit

  • Die Ergebnisse der prospektiven, multizentrischen, nicht-interventionellen Studien NT-001 und NT-002 belegen eindeutig: NOV03 bewirkt eine Verbesserung der Anzeichen und Symptome des Trockenen Auges – bei Patienten mit evaporativem Trockenen Auge ebenso wie bei Patienten mit Trockenem Auge, das durch eine Erkrankung der Meibom-Drüsen ausgelöst wird.
  • Zudem belegen die Ergebnisse einer neuen klinischen Studie: Perfluorohexyloctan regeneriert den natürlichen Tränenfilm – indem die Stärke des Tränenfilms und der Lipidschicht, bei Patienten mit leichtem bis mittlerem Trockenen Auge, innerhalb von 2-4 Wochen deutlich erhöht wird.
  • Da Perfluorohexyloctan zudem in die Meibom-Drüsen eindringt, löst es unter Umständen Meibom-Lipide. So trägt es letztendlich dazu bei, die Funktionalität dieser Drüsen zu verbessern.
  • NOV03 kann das erste Arzneimittel zur Behandlung von Patienten mit evaporativem Trockenen Auge werden, das wasser- sowie tensidfrei ist und kein verschwommenes Sehen auslöst.

Wie ist der Zulassungsstatus von NOV03?

Nov03 befindet sich in der späten klinischen Entwicklung. Die Daten der klinischen Phase-2-Studie wurden im Oktober 2018 auf der OIS/AAO vorgestellt.

Start typing and press Enter to search