Partner

Starke Partnerschaften für effiziente Marktzugänge

Mit wem arbeitet Novaliq zusammen?

  • Novaliq unterhält eine Europäische Partnerschaftsvereinbarung mit Ursapharm, einem der Marktführer in der Ophthalmologie innerhalb der EU. Im Jahr 2015 kam NovaTears® unter Ursapharms Markennamen EvoTears® auf den Markt. Seitdem wurde EvoTears® erfolgreich in 16 europäischen Ländern eingeführt.
  • Zur Vermarktung von NovaTears® in Australien und Neuseeland unterhält Novaliq eine strategische Lizenzierungspartnerschaft mit AFT Pharmaceuticals Ltd (AFT). Das neuseeländische Pharmaunternehmen ist an der ASX und der NZX notiert.
  • Seit April 2019 hat Novaliq in Zusammenarbeit mit der BLP Management Group, LLC die Firma Betaliq, Inc. in den USA gegründet. Betaliq entwickelt Medikamente zur Senkung des Augeninnendrucks (Antiglaukomatosa) auf der Basis von Betablockern für die Behandlung des Grünen Star (Glaukom) mithilfe von Novaliqs einzigartiger, wasserfreier EyeSol®-Technologie.
  • Novaliq arbeitet zudem gemeinsam mit führenden Partnern in Wissenschaft und Industrie. Darunter befinden sich auch Auftragsforschungseinrichtungen (CROs und CMOs). Dieses Know-how nutzt die Firma in der Produktentwicklung, der Durchführung von präklinischen und klinischen Studien oder für die Zulassung in der EU, den USA und Japan.

Wie kann ich Prüfer für klinische Studien werden?

Akademische Kooperationen

Allianzen mit führenden Wissenschaftlern

Novaliq Academic Partner Universität zu Köln

Prof. Dr. med. Claus Cursiefen und Prof. Dr. med. Philipp Steven im Bereich Drug-Delivery in der Augenheilkunde für das vordere Augensegment unter besonderer Berücksichtigung des Trockenen Auges

Novaliq Academic Partner Queen's University

Prof. Heping Xu, MD, PhD, im Bereich Netzhauterkrankungen

Novaliq Academic Partner The University of Auckland

Dr. Ilva Rupenthal im Bereich Drug-Delivery-Technologien und Augentherapeutika

Novaliq Academic Partner Martin-Luther-Universität

Prof. Dr. med. Johannes Wohlrab im Bereich Penetration und Dermatologie

Novaliq Academic Partner Ludwig-Maximilians-Universität

Prof. Dr. Wolfgang Frieß im Bereich Proteinformulierung

Novaliq Academic Partner The University of Manchester

Prof. Gordon Tiddy und Dr. Robin Curtis im Bereich Grundlagenforschung in Formulierungswissenschaften

Start typing and press Enter to search